Datenschutz

 

INFORMATION ZUM DATENSCHUTZ

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,
der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig.

Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet.

Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

 

1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG:

Sie erreichen die zuständige Datenschutzbeauftragte und Betreiberin dieser Webseite unter:

 

Ayse Isikhan

Hauptstraße 136

50226 Frechen

Tel: 02234 - 923 339 

Fax: 02234 - 923 319

E-Mail: isikhan@praxis-frechen.de

 

Impressum: Impressum

 

2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. 

Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, Heilmittelerbringern, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen). 
Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

 

3. PERSONENBEZOGENE DATEN

Bei Kontaktaufnahme per elektronischer Post (E-Mail) oder Online-Formular werden personenbezogene Daten von Ihnen erhoben und gespeichert. Unser Internetauftritt ermöglicht die Eingabe folgender personenbezogener Daten:

Daten für eine korrekte Ansprache, z.B: Anrede, Titel

Personendaten, z.B: Vor- und Zuname, Geburtsdatum, Beruf

Adressinformationen, z.B: Straße, Postleitzahl, Ort

Kommunikationsdaten, z.B: Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse

Krankenkasse

Meta-/Kommunikationsdaten, z.B: Geräte-Informationen, IP-Adressen

Inhaltsdaten, z.B: Texteingaben, Medien

Nutzungsdaten, z.B: besuchte Webseiten, Zugriffszeiten

Sonstige produktbezogene Informationen

Zustimmung zur Datenschutzklausel

Zudem können wir weitere geschäftsbezogene Daten erheben:

Vertragsdaten, z.B: Vertragsgegenstand und Laufzeit

Zahlungsdaten, z.B: Bankverbindung

 

4. EMPFÄNGER IHRER DATEN

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies rechtlich vorgeschrieben ist oder Sie eingewilligt haben.
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Heilmittelerbringern, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein. 
Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

 

5. SPEICHERUNG IHRER DATEN UND DAUER DER DATENNUTZUNG

Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies für die Durchführung der Behandlung und es für die Erfüllung gesetzlicher Vorschriften oder vertraglichen Pflichten erforderlich ist. 
Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.

Wenn der Speicherungszweck entfällt oder eine vom zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

6. SYSTEMBETREIBER UND SERVER LOGFILES

Unsere Webseite wird bei der 1&1 Internet SE in Deutschland gehostet. Dieser Dienstleister erhebt und speichert folgende Informationen (Server Logfiles), die bei Zugriff auf unserer Webseite automatisch erfasst werden:

Besuchte Website

Menge der gesendeten Daten in Byte

Browsertyp/-version

verwendetes Betriebssystem

Referrer URL (die zuvor besuchte Internetseite)

IP-Adresse Ihres Endgeräts

Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Informationen ermöglichen keine Rückschlüsse auf Sie persönlich, sind aber aus technischen Gründen für die Auslieferung und Darstellung unserer Inhalte sowie zur Optimierung und Fehleranalyse unverzichtbar. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte durch uns findet nicht statt.
Aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauch oder Betrug) werden diese Informationen für maximal sieben Tage gespeichert, sofern eine längerfristige Aufbewahrung für Beweiszwecke nicht erforderlich ist.

 

7. EINSATZ VON COOKIES

Um Ihnen einen umfangreichen Funktionsumfang zu bieten und die Nutzung unserer Webseite komfortabel zu gestalten, können wir auf unserer Webseite temporäre und permanente Cookies verwenden. Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf der Webseite zu identifizieren.
Die Cookies der Webseite enthalten personenbezogene Daten. Cookies ersparen Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten, erleichtern die Übermittlung spezifischer Inhalte und helfen uns bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetauftritts. Sie ermöglichen uns damit, Struktur und Inhalte unseres Internetauftritts stetig zu verbessern.
Sie haben die Möglichkeit, die Annahme von Cookies in Ihrem Internetbrowser zu deaktivieren. Möglicherweise ist unsere Website für Sie dann allerdings nicht oder nur eingeschränkt nutzbar.

 

8. GOOGLE ANALYTICS

Google Analytics und Cookies Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. 
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Falls Sie mit der Verwendung von Cookies zum Besucher-Tracking dieser Seite nicht einverstanden sind, können Sie das Speichern und Verwenden Ihrer Interessen abschalten oder ggf. auch wieder einschalten.Das Abschalten der Tracking-Cookies erfolgt über dieselbe Mechanik, indem ein so genannter „Opt-Out Cookie“ bei Ihnen abgelegt wird und somit ein anonymisiertes Sammeln von Daten verhindert wird. Sofern Sie einmal alle Ihre Cookies löschen sollten beachten Sie, dass damit auch der Opt-Out Cookie verloren geht und ggf. wieder zu erneuern ist. 
Opt-Out Cookie setzen: Um den Cookie zu setzen und das Google Analytics Tracking zu deaktivieren klicken Sie bitte hier..
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://www.google.com/analytics/learn/privacy.html?hl=de (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

9. IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.
Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.
Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

 

10. DATENSICHERHEIT

Wir schützen unseren Internetauftritt und sonstige IT-Systeme durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen. Dennoch ist keine elektronische Kommunikation vollkommen sicher. Für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern oder unautorisierten Zugriffen bei der Datenübertragung durch Dritte können wir keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

 

11. RECHTLICHE GRUNDLAGEN

Ihre Rechte zur Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Beschwerde begründen sich auf Art. 15 bis 20 DSGVO sowie Art. 77 DSGVO. Das Recht zum Widerruf erteilter Einwilligungen findet sich in Art. 7 Abs. 3 DSGVO und Art. 21 DSGVO. Als Rechtsgrundlage für das Einholen von Einwilligungen dient Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen liefert Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO die Rechtsgrundlage. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten mittels eines Auftragsverarbeitungsvertrags beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) 

 

12. ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die jeweils aktuelle Version ist auf unserem Internetauftritt verfügbar. Bitte besuchen Sie unseren Internetauftritt regelmäßig auf und informieren Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen.

Stand: Mai 2018

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Ayse Isikhan

Anrufen

E-Mail

Anfahrt